Nach fast zehnjähriger Anstellung in der Schweizer Wirtschaftsbranche und einem Marketingstudium habe ich folgendes erkannt:

 

 

 

"ICH

BIN

IM

FALSCHEN

BERUF."

 

 

 

Schon früh habe ich angefangen, mich für Medizin zu interessieren. Dafür, wie der Mensch funktioniert, was ihn antreibt und was ihm schadet. Damals, als ich mit der Berufslehre angefangen hatte, litt ich ständig unter Migräne und  verschiedensten Zivilisationswehwehchen. Nachdem ich bei unzähligen Ärzten war und mir keiner so richtig helfen konnte, begriff ich endlich:

 

 

 

"ICH ALLEINE

BIN VERANTWORTLICH

FÜR MEINE GESUNDHEIT.

NICHT DER ARZT."

 

 

 

Man kann nicht krank sein und ohne sich je mit der Krankheit auseinander gesetzt zu haben, zum Arzt rennen und dann erwarten, dass er einem die richtige Tablette gibt und einfach macht, dass es aufhört. Ich begriff, dass man nicht drum rum kommt über den Tellerrand hinauszuschauen, wenn man ernsthaft etwas verändern will. Denn:

 

 

 

"WER IMMER TUT,

WAS ER SCHON KANN,

BLEIBT IMMER DAS,

WAS ER SCHON IST."

Um an dieser Stelle Henry Ford zu zitieren.

 

 

 

Und so begann ich mich weiterzubilden. Stück für Stück. Ich nahm 15kg ab. Meine Migräne löste sich auf. Die Wehwehchen bald auch. Die Arbeitskollegen fragten mich jetzt noch häufiger um Rat. Bei Verdauungsproblemen, nicht bei den Zahlen für den Jahresabschluss.

 

Jetzt, 12 Jahre nach meinem ersten Jahr im Büro, frei von Beschwerden, freue ich mich, dass ich nun Anderen ganz offiziell helfen darf. Und keine Angst, ich nehme Ihnen Ihr Fleisch nicht weg. Nicht ganz zumindest.

 

Ich zeige Ihnen aber, warum pflanzliche Nahrung unsere Adern vor Infarkten schützt, unsere Haut glättet, die Augen strahlen und den Darm lächeln lässt. Warum gewisse Farbstoffe das Altern verlangsamen und was es ist, das unsere Gedanken klärt. Ich zeige Ihnen, dass der beste Sonnenschutz von innen kommt und verspreche, dass Sie sich ohne Kaffee wacher fühlen werden als mit. Ich teile mein Wissen aus Jahrzehnte langen Experimenten in der Küche mit Ihnen und verrate die unglaublichsten Erkenntnisse und Rezepte daraus.

 

Pflanzen bieten uns eine unfassbare Fülle an heilenden, nährenden und verjüngenden Wirkstoffen. Es wäre eine Schande, diese nicht zu nutzen. Also: ALLES AUF ANFANG,

 

 

 

KÜMMERN SIE SICH

UM IHRE GESUNDHEIT.

ALLES ANDERE KANN WARTEN. 

 

Ich freue mich auf Sie!

 

 

Diesen Seite teilen